Sterbebegleitung – 3 Live Online Seminare

Das schreibt HP Sabine Sprenger, die dies Seminar leitet:
Teil 1 findet am 13.11.2011 von 18 – 20 Uhr im Rahmen der Lernflatrate statt.
In diesem Teil werde ich Gedanken in den Raum stellen über Sterben und Tod als Tabu-Thema, über unsere Einstellungen und unseren Umgang mit diesem Thema in unserer Kultur im Vergleich zu anderen Kulturen und einen ersten Einblick, wie wir Sterbende begleiten können.
Je nach Zeit können wir uns auch noch mit dem Thema Patientenverfügung beschäftigen.

Ganz wichtig ist mir vor allem aber auch, eine Seminar-Atmosphäre zu schaffen, in der alle Teilnehmer sich wahrgenommen fühlen können, um von ihren evtl. Erfahrungen mit Sterbenden und mit dem Tod zu erzählen und auch, um Mut zu bekommen, ihre bisherigen emotionalen Grenzen und Angst vor diesem Thema langsam überwinden zu lernen.

Aus diesem Grund können wir die Aufzeichnung des Seminars und auch des Skriptes nur denjenigen anschließend zur Verfügung stellen, die auch tatsächlich an dem jeweiligen Termin online anwesend waren. Diese Entscheidung soll allen Teilnehmern die Sicherheit bieten, dass ihre persönlichen Beiträge nicht über den anwesenden Teilnehmerkreis hinaus gelangen werden.

Teilnehmen können Alle – die Seminare sind nicht an den HP, HPP oder sonstigen Berufsstand gebunden – denn schließlich können wir Alle Sterbende begleiten.

Begonnene und interessante Diskussionen zu diesem Thema findet Ihr hier in unserem Forum
http://e-vidia.info/heilpraktikerforum/index.php/topic,7202.0.html

Die einzelnen Seminare oder auch alle 3 Seminare im Paket könnt Ihr hier über die Lernflatrate buchen
http://lernflatrate.info/lernflatrate/live-seminare-einzeln-buchen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*