Die Leber – Funktion und Aufbau

Auf www.onlinegruppe.com befindet sich die Aufnahme der gestrigen Lerngruppensession.
Einige Klärungen:
1. Die Blutmenge eines Menschen beträgt ca. 1/12 seines Körpergewichtes. Ein 70 kg schwerer Mann hat 5-6 Liter Blut. 20% davon befinden sich in der Leber: 1-1,2 l. Bei Stauungsleber durch Rechtsherzinsuffizienz kann das deutlich mehr sein.
2. Das Cholesterin stammt einerseits aus der Nahrung und wird aus dem Darm in die Leber zur Weiterverarbeitung transportiert. Andererseits kann die Leber auch Cholesterol neu bilden. Das Cholesterol ist wichtig für den Bau von Zellmembranen, Myelinscheiden, Lipoproteinen, und ist Ausgangsstoff für den Bau von Steroidhormonen wie Östrogen, Testosteron, Aldosteron, Cortisol. Ausserdem ist das Cholesterol Bestandteil der Gallensäuren.
3. Zu den B-Lymphozyten: Die B-Lymphozyten machen keine Phagozytose. Die Phagozyten, Makro- und Mikrophagen, präsentieren den T-Lymphozyten was sie gefressen haben, diese beauftragen dann die B-Lymphozyten, Antikörper herzustellen. Sind Fremdzellen mit Antikörpern besetzt, regt das die Makrophagen zu verstärkter Phagozytose an.
Wieder einmal Zusammenspiel und gegenseitige Stimulation.

Wie das auch hier bei uns in der Lerngruppe ist. Richtet euch mit Fragen an mich, wenn ihr Schwierigkeiten habt, teilzunehmen.

Aufzeichnung der letzten Lerngruppen Sessions auf unserer Website »www.onlinegruppe.com
Annette Di Fausto
Topforma Team
Tel: 04102-604883
www.onlinegruppe.com
Mail: annette@onlinegruppe.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*