Biochemie und der Pischinger Raum


Der Raum zwischen den Zellen wird auch als Pischinger Raum bezeichnet, welcher ein Kommunikationsnetz zwischen allen Körperzellen darstellt. Dieses Kolloidale Bindegebe bildet nach Pischinger ein geschlossenes System, in welchem permanent Flüssigkeit zirkuliert. In dieser flüssigkeit liegen feine Nervenendigungen, Kapillaren und Lymphegfäße. Alles ist miteinander verbunden und hier findet die Grundregulation statt.
– Flüssigkeitsaustausch
– neuromuskuläre Signalübertragung
– interzelluäre Signale
Das Bindegewebe koordiniert und steuert. Das sind Erkenntnisse wie sie schon vor sogar tausenden von jahren in der TCM gemacht wurde und dieses steuerungssystem kann z.B. durch Akupunktur beeinflusst werden.

Auf diesen Pischinger Raum wirkt aber auch die Mineralstofftherapie nach Schüssler, die Biochemie.

Unsere Online Ausbildung beginnt am 14. November um 19 Uhr.

Hier die Info

 

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*