Osteopathie-Verbot – Osteopathie ohne HP-Erlaubnis nicht mehr möglich

Durch ein Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf ist es Osteopathen nicht mehr erlaubt ohne Heilpraktiker-Erlaubnis die Osteopathie zu praktizieren. Hier die Info von der Website von RA Dr. René Sasse:
http://www.sasse-heilpraktikerrecht.de/aktuelles/details.php?Kunde=1122&Modul=3&ID=19326

Somit suchen jetzt viele Osteopathen, aber auch Physiotherapeuten nach einer Lösung sich auf die Heilpraktikerprüfung vorzubereiten, denn auch der sektorale Heilpraktiker reicht jetzt nicht mehr aus.

e-Vidia stellt die Online Prüfungsvorbereitung für die Erlangung der Heilpraktiker Erlaubnis im Rahmen einer Infostunde vor.

Hier kann sich jeder unverbindlich dazu anmelden:

https://liveonlineschule.edudip.com/w/159416

 

Seit 2007 geben wir erfolgreich Online Kurse. Viele Osteopathen haben bereits mit uns erfolgreich die Heilpraktiker-Prüfung bestanden.
Mehr Info finden Sie hier:
http://www.liveonlineschule.de

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*