e-Vidia Heilpraktiker Forum - Prüfungsvorbereitung, Therapien und mehr

Gast


Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Im Februar 2018 beginnt der Grundkurs wieder von vorn mit dem Thema Zelle und Gewebe.

Grundkurs Februar 2018 - Bei Buchung geben wir die Anatomiesoftware gratis dazu

Das ist im Angebot enthalten:

    Anatomie Software von Visible Body
    20 Stunden a 60 Minuten Online Live Unterricht samt Aufzeichnungen dieser Themen: Zelle, Gewebe, Magen-Darm, Ernährung, Leber und Galle - siehe hier Auszug aus dem Kurs
    2 Stunden Anatomie Lerngruppe
    Skripts der Themen Zelle, Gewebe, Magen-Darm, Ernährung, Leber und Galle - siehe Auszug unten unter weitere Produktinformationen
    Lernmodule zu den Themen Magen-Darm, Ernährung, Leber und Galle zum Wiederholen - hier klicken und testen
    28 Tage Zugang zu den Aufzeichnungen, bzw. bei weiterer Buchung bis zu 8 Monate Zugang zu den Aufzeichnungen

Siehe Termine hier: http://e-vidia.info/media/PLANUNG.pdf

Der Grundkurs richtet sich an diejenigen, die noch wenig medizinische Vorkenntnisse besitzen und sozusagen am Anfang stehen.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt hier bei der Anatomie und Physiologie des Körpers.

Der Kurs bereitet auf die Teilnahme an unserem Crashkurs vor.
Hier die genauen Themen und Termine im Februar 2018:
6.2    19-21 Uhr    Di    NEUSTART HP GRUNDKURS - Die Zelle - Anatomie und Physiologie
7.2    19-21 Uhr    Mi    Gewebe Anatomie und Physiologie
10.2    9-11 Uhr    Sa    Wiederholung Lerninhalte
13.2    19-21 Uhr    Di    Magen-Darm Anatomie/Physiologie
14.2    19-21 Uhr    Mi    Magen-Darm Anatomie/Physiologie
14.2.    21-22 Uhr    Mi    Anatomie Lerngruppe Magen-Darmtrakt - Immunsystem
20.2    19-21 Uhr    Di    Magen-Darm Anatomie/Physiologie
21.2    19-21 Uhr    Mi    Magen-Darm Anatomie/Physiologie
24.2    9-11 Uhr    Sa    Ernährung Physiologie
27.2    19-21 Uhr    Di    Leber/Galle Anatomie/Physio
28.2    19-21 Uhr    Mi    Leber/Galle Anatomie/Physio
28.2.     21-22 Uhr    Mi    Anatomie Lerngruppe Leber/Galle sowie Auge und Ohr

Hier alle Info zum Grundkurs im Februar 2018:
http://e-vidia.de/Grundkurs-Anatomie-Physiologie-Februar-2018
2
Ereignisse und Termine / Einzelthemen aus dem Crashkurs buchen
« Letzter Beitrag von HP Annette Di Fausto am Januar 05, 2018, 07:07:14 Nachmittag »
http://e-vidia.de/Live-Online-Kurse-HPPV/Crashkurs-Heilpraktiker-PV/Einzelthemen-aus-dem-Crashkurs-buchen

Buchbar als Live-Seminar oder Aufzeichung - Aktuelle Teilnehmer aus unserem Crash- oder Intensivkurs erhalten 50% Rabatt

    Es handelt sich dabei um Webinare, die unserem Konferenzraum von Saba Centra stattfinden oder stattfanden. Es ist erforderlich, dass Sie diese Software nutzen können - Hier können Sie testen bzw. sich beim Einrichten des Programmes helfen lassen.

Dies sind die Themen, die ihre buchen könnt:

    Magen-Darm
    Leber-Galle
    Stoffwechsel
    Herz
    Lunge
    Niere
    Endokrinologie
    Bewegungsapparat
    Neurologie
    Sinnesorgane
    Blut
    Blutkreislauf und Lymphe
    Psychiatrie und Psychotherapie
    Infektionskrankheiten

http://e-vidia.de/Live-Online-Kurse-HPPV/Crashkurs-Heilpraktiker-PV/Einzelthemen-aus-dem-Crashkurs-buchen
3
Ereignisse und Termine / Guten Rutsch und ein Glückliches 2018!
« Letzter Beitrag von HP Annette Di Fausto am Dezember 31, 2017, 11:17:46 Vormittag »
Wir wünschen dir, dass dein neues Jahr voll schöner Erfahrungen und hilfreicher neuer Erkenntnisse sein wird


Gern senden wir dir unseren

Gratis Tischkalender mit vielen Gutscheinen für unsere Online-Kurse in 2018

Hier bestellen: http://e-vidia.de/Bestellung-Kalender-2018

4
Lest euch mal diesen Artikel
http://praxis.cwkuehl.de/grundlagenforschung-homoeopathie-streuung/
in Claudia Blog (http://praxis.cwkuehl.de/blog-wege-aus-chaos-und-schmerzen/)
durch.

Hier findet ihr ein Lernmodul welches euch noch beim Verständnis helfen wird:
http://e-vidia.info/grundlagenforschung_homoepathie/index.html

Gern lesen wir Beiträge und Meinungen dazu von euch!
5
T- Arzneimittel / Antw:Tarentula hispanica
« Letzter Beitrag von HP Annette Di Fausto am Dezember 03, 2017, 03:04:19 Nachmittag »
Und hier auch ein Fall John Henry Clarke
Der Homöopath Clarke beschreibt folgenden Fall eines Tarantelstiches aus der Praxis von M. Nunez:
Ein Bauer wurde Mitte Juli bei der Getreideernte von einer Tarantel in die linke Hand gebissen. Er machte sich mit seinen Kameraden auf den Heimweg und stürzte dann plötzlich wie vom Schlag getroffen zu Boden. Dann trat Atemnot ein und Gesicht, Hände und Füße färbten sich dunkel. Daraufhin holten seine Kameraden einige Musiker, da sie um das Heilmittel wußten. Als der Bauer die Musik hörte, begann er zu seufzen und wieder aufzuleben, bewegte erst Füße, dann die Hände, dann den ganzen Körper und stand auf um so heftig zu tanzen, dass es die Umstehenden mit der Angst zu tun bekamen. Er stampfte heftig auf und rollte auf dem Boden hin und her. Nach zwei Stunden verschwand die dunkle Färbung von Gesicht und Händen, er schwitzte reichlich und wurde wieder vollends gesund. Allerdings kehrten jedes Jahr zu gleichen Zeit die Schmerzen und die Begleitsymptome wieder, allerdings weniger heftig und sie konnten immer mit Musik beruhigt werden. Wurde der Anfall jedoch nicht rechtzeitig abgewendet, fand man ihn wie beim ersten Male am Boden liegend vor und er wurde in der gleichen Weise wiederbelebt.
6
T- Arzneimittel / Antw:Tarentula hispanica
« Letzter Beitrag von HP Annette Di Fausto am Dezember 03, 2017, 02:35:45 Nachmittag »
8
T- Arzneimittel / Antw:Trillium pendulum und erectum
« Letzter Beitrag von HP Annette Di Fausto am Dezember 03, 2017, 02:10:52 Nachmittag »
Hier findest du die Besprechung dieses und anderer 55 Mittel:
http://e-vidia.de/Materia-medica-von-Z-A-56-Mittel-als-Aufzeichnungen-mit-Skript
9
T- Arzneimittel / Antw:Theridion-curassavicum Ther.
« Letzter Beitrag von HP Annette Di Fausto am Dezember 03, 2017, 02:10:15 Nachmittag »
Hier findet ihr eine Prüfung:
http://homöopathie-matthias-richter-berlin.de/PDFs/Ther..pdf

Besprechung dieses und anderer 55 Mittel:
http://e-vidia.de/Materia-medica-von-Z-A-56-Mittel-als-Aufzeichnungen-mit-Skript
10
T- Arzneimittel / Trillium pendulum und erectum
« Letzter Beitrag von HP Annette Di Fausto am Dezember 03, 2017, 12:01:47 Nachmittag »
Boericke:
A general haemorrhagic medicine, with great faintness and dizziness. Chronic diarrhoea of bloody mucus. Uterine haemorrhage. Threatened abortion. Relaxation of pelvic region. Cramp-like pains. Phthisis with purulent and copious expectoration and spitting of blood.

Head.--Pain in forehead; worse, noise. Confused; eyeballs feel too large. Vision blurred; everything looks bluish. Nose-bleed (Millef; Melilot).

Mouth.--Haemorrhage from gums. Bleeding after tooth extraction.

Stomach.--Heat and burning stomach rising up in oesophagus. Haematemesis.

Rectum.--Chronic diarrhoea; discharge bloody. Dysentery,; passage almost pure blood.

Female.--Uterine haemorrhages, with sensation as though hips and back were falling to pieces; better tight bandages. Gushing of bright blood on least movement. Haemorrhage from fibroids (Calc; Nitr ac; Phos; Sulph ac). Prolapse, with great bearing-down. Leucorrhoea copious, yellow, stringy (Hydras; Kali b; Sabin). Metrorrhagia at climacteric. Lochia suddenly becomes sanguinous. Dribbling of urine after labor.

Respiratory.--Cough, with spitting of blood. Copious, purulent expectoration. Haemoptysis. Aching at end of sternum. Suffocative attack of irregular breathing with sneezing. Shooting pains through chest.

Relationship.--Compare: Trillium cernum (eye symptoms; everything looks bluish; greasy feeling in mouth); Ficus (haemorrhages; menorrhagia, haematuria, epistaxis, Haematemesis, bleeding piles); Sanguisuga-Leech--(haemorrhages; bleeding from anus). Ipec; Sab; Lach; Hamam.

Dose.--Tincture and lower potencies.
Seiten: [1] 2 3 ... 10