e-Vidia Heilpraktiker Forum - Prüfungsvorbereitung, Therapien und mehr

Gast


Autor Thema: Killerzellen  (Gelesen 238 mal)

Offline egoldy

  • Aktive Forumsmitglieder
  • *
  • Beiträge: 5
  • Online Lernen mit E-Vidia.de
  • Buchung Abos: kein Abo
Killerzellen
« am: Oktober 12, 2016, 04:53:40 Nachmittag »
Da es ja zwei verschiedene Arten von Killerzellen gibt, hier eine Frage dazu und zwar gibt es ja die zytotoxischen Killerzellen als Untergruppe der T-Lymphozyten, also nehme ich an, dass auch diese im Thymus geprägt werden. Ist das so. Korrekt?

Werden die natürlichen Killerzellen dann im Knochenmark geprägt ?

Ich bin jetzt etwas verwirrt......., klärt mich bitte auf.......

Danke liebe Grüße Eva

Offline HP Annette Di Fausto

  • Administrator
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5674
  • www.liveonlineschule.de
    • Du kannst alles Lernen - Online gehts leichter
  • Buchung Abos: kein Abo
Antw:Killerzellen
« Antwort #1 am: Oktober 12, 2016, 06:43:57 Nachmittag »
Diese Frage habe ich noch nie gesehen und ganz sicher wird das nicht als Frage bei der Prüfung vorkommen. Aber beides sind Lymphozyten. Die T-Killerzellen arbeiten spezifisch, werden wahrscheinlich im Thymus "Geprägt", die NK Zellen unspezifisch, sie werden also nicht wahrscheinlich nicht "geprägt".
HP Annette Di Fausto
Tel: 04102-604883
info@liveonlineschule.de
www.e-vidia.liveonlineschule.de

Offline egoldy

  • Aktive Forumsmitglieder
  • *
  • Beiträge: 5
  • Online Lernen mit E-Vidia.de
  • Buchung Abos: kein Abo
Antw:Killerzellen
« Antwort #2 am: Oktober 12, 2016, 07:32:28 Nachmittag »
danke das beruhigt mich sehr, dass so etwas nicht kommt...... 8)