e-Vidia News HP LG Untersuchung + HP PV in Pforzheim

Pruefungsecke

Besuche unsere Prüfungsecke

Live Seminar in Pforzheim am 5.+6. Oktober

16 Stunden Intensiv-Training Prüfungsfragen

 

Hier können Externe die Heilpraktiker Lerngruppe von heute abend um 21 Uhr buchen

Thema Untersuchungstechniken:

Lies dazu auch hier in unserem Forum was wir schon zusammengetragen haben: http://e-vidia.info/heilpraktikerforum/index.php/board,356.0.html

z.B. Untersuchungs Bewegungsapparat:

– Schober- und Ott-Zeichen bei Skoliose, M. Bechterew
– Beugung der WS bei Skoliose. Dabei erkennt man einen Rippenbuckel oder eine Lendenwulst, was einen Hinweis auf die Lokalisation der Skoliose gibt.

– Steinmann I, II, Payr-Zeichen, Böhler-Zeichen bei Meniskusschäden.

– Laseque, Brudzinski, bei Lumbago, Ischias-Syndrom, Protusion und Prolaps (Meningitis)

– Trendelenburg-Test bei Schädigung des Nervus glutaeus superior und infolgedessen Ausfall des Musculus glutaeus medius

– Tanzende Patella- Test zum Ausschluß eines Kniegelenksergusses

– Achillessehnen-Reflex bei Prolaps L5/S1,

– Patellasehnenreflex bei Prolaps L3/L4.

– Inspektion:Haltungsfehler, Fußdeformitäten, Steppergang bei Schädigung des N. peroneus oder Hemiplegie oder Prolaps,

– pcP-Deformitäten an den Händen: Schwanenhals, Knopfloch, Ulnadeviation Bajonettstellung und Rheumaknoten und natürlich die Entzündungszeichen.

– Palpation z.B. Beckenschiefstand oder ISG-, bei der Bewegung des Knies bei Arthrose (Krepitatio)

Gestern in der Homöopathiegruppe gab es ein paar technische Probleme, deshalb nehmt bitte diese Aufzeichnung als Ersatz

Hier ein Akutfall als Ersatz zur gestrigen Katastrophe 😉 in der Homöopathie Lerngruppe:

Alles zur ganzheitlichen Hormontherapie hier:

http://www.liveonlineschule.de/kursangebot/neu-hormontherapie/

Hier findest du unsere gesamte Planung:

http://e-vidia.info/media/PLANUNG_2013.pdf

Besuche uns auch auf Facebook

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*