Adventskrimi 12. Dezember – Der verlorene Durchblick


Prater Wien Pavel Krok Wikipedia

Nach einigen Strapazen landete Homer Patson am 12. Dezember 2012 um 19.45 auf dem Wiener Flughafen. Als die Kabinentür geöffnet wurde strömten die Leute hinaus und er bedauerte es wirklich sich von seiner angenehmen Sitznachbarin trennen zu müssen. Er wusste, dass Zuzana schnell weiter musste um ihren Anschlussflug nach Bratislava zu erreichen.

Lieber Dr. Patson, tun Sie mir den Gefallen und kommen Sie mich nächstes Jahr  besuchen, wenn die Drs. Sehgal wieder ein Seminar in unserer schönen Stadt halten. Es kann doch gar nicht sein, dass Sie noch nie etwas von der Sehgal Methode gehört haben!
Mein liebes Fräulein, gehört habe ich davon und ihre Ausführungen dazu haben mich wirklich gepackt, vor allem, weil Sie alles so bildhaft erklärt haben, nur verstehen Sie bitte, dass ich als klassischer Homöopath doch so meine Probleme damit habe, dass dabei die Hälfte aller Fälle von nur so wenigen Mitteln abgedeckt werden. Ich verspreche Ihnen aber, dass ich ab jetzt ein offeneres Ohr dafür haben werde. Machen Sie es gut, meine Liebe und geben Sie mir Bescheid, wenn es wieder soweit ist. Er drückte sie herzlich mit beiden Händen an den Armen. Und nun aber schnell, sonst verpassen Sie noch ihren Flieger!
Als Homer als einer der letzten Passagiere die Maschine verließ, versperrte ein älterer Herr den Gang. Er jammerte, dass er seine Brille nicht wiederfände. Homer lächelte ihn freundlich an und zeigte auf seine Nase. O mein Gott, rief der Mann deutlich entsetzt aus, das passiert mir immer öfter! Es wird von Tag zu Tag schlimmer, ich weiß nicht wo das noch hinführen soll.
Ich denke, dass Sie nur einfach etwas aufgeregt sind, das passiert auch anderen….beruhigte ihn Homer Patson.
„Nein, nein“, widersprach der große Mann „Mein Zustand verschlechtert sich immer mehr. Ich merke, dass jetzt etwas geschehen muss. Ich halte es nicht mehr lange aus.“
Furcht vor Extravaganz, schoss es Homer durch den Kopf – welches Mittel hätte Zuzana jetzt wohl gegeben? Ob doch etwas daran war?

Furcht vor Extravaganz, schoss es Homer durch den Kopf – welches Mittel hätte Zuzana jetzt wohl gegeben?

Nicht ausgewählt Belladonna
Nicht ausgewählt Hyoscyamus
Ausgewählt Opium Ihre Lösung ist korrekt
Nicht ausgewählt Stramonium

Du musst dich zum Beantworten der Fragen in unserer Lernplattform ILIAS anmelden (natürlich ist die Anmeldung kostenlos) bzw. einloggen. Du findest alle Informationen zum Adventskalenderspiel hier: www.adventsbonus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*