1. Schultag

So sieht der Schreibtisch einer Homöopathie-Schülerin auf Alonissos aus, man beachte die Büste des alten Hahnemann…

Am ersten Tag haben wir einige Mittel besprochen, auf die unvergleichliche Art von George.
Wie weit kann die Eile gehen, die Acidum sulfuricum an den Tag legt?
Und was hat Tchechov mit Tuberkulinum zu tun?
Im Part Theorie ging es um Autistische Kinder und Ursachen von Krankheiten.
Das letztere Thema führte zu regen Diskussionen.
Außerdem haben wir noch mehrere Fälle gesehen, einige davon Live vor Ort. Über diese kann und will ich natürlich nicht berichten. Insgesamt ein sehr intensiver Auftakt.
Mittags war kurz Zeit zum Schwimmen, aber sonst etwas Beine hochlegen und weiter lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*